đź“… SAVE THE DATE 20.-22. August đź“… Solicamp mit der Berliner Krankenhausbewegung

 

Am 20. August läuft das Ultimatum der Berliner Krankenhausbewegung aus ⏰: wenn bis dahin nicht ernsthaft über mehr Personal und eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag im öffentlicher Dienst (TVöD für alle) verhandelt wird, wird gestreikt. 💥

Als Stadtgesellschaft wollen wir mehr als nur Klatschen, um die Beschäftigten in dieser Auseinandersetzung zu unterstützen. Als Berliner Bündnis Gesundheit statt Profite organisieren wir deshalb vom 20.-22. August ein Solicamp am Urbanhafen, wo wir

📣 alle Passant*innen über die Situation in den Berliner Kliniken, die Forderungen der Beschäftigten und die Auseinandersetzung informieren,

🚩 mit koordinierten Flyer- und Plakatieraktionen unsere Solidarität in der ganzen Stadt sichtbar machen und

đź—Ł in Workshops und Abendveranstaltungen ĂĽber unsere Kritik an der Ă–konomisierung der Gesundheitsversorgung und eine feministische Care-Utopie diskutieren wollen.

Diese Idee werden wir unter anderen beim Unterstützer*innen-Zoom am 5. August vorstellen. Wenn ihr an dem Termin nicht könnt aber jetzt schon wisst, dass ihr mithelfen wollt – bei der Vorbereitung oder am Wochenende selbst – dann meldet euch bei kontakt@gesundheit-statt-profite.de. In jedem Fall: Haltet euch den Termin frei! Weitere Infos folgen 🤓