Proteste zur Konferenz der Gesundheits-minister*innen am 17. & 18.06.2020

Am 17. & 18. Juni treffen sich die Gesundheitsminister*innen der Bundesländer und der Bundesgesundheitsminister unter dem Vorsitz von Berlin. Aufgrund der Corona-Krise wird das Treffen digital stattfinden.

Wir sind ein Bündnis von Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen, das sich gegründet hat, um ein Zeichen gegen die aktuelle Gesundheitspolitik zu setzen. Wir forden ein Ende der Profitorientierung, die Vergesellschaftung des Gesundheitswesens und Selbstbestimmung für alle Gesundheitsberufe!

Ursprünglich wollten wir mit der größten gesundheitspolitischen Demonstration der letzten jahre auf die Straßen gehen. In Anbetracht der aktuellen Lage wollen wir unseren Protest in anderen Formen ausdrücken. Wir planen verschiedene Aktionen und Ereignisse.

Unser Aufruf ist hier zu finden, hier sind die Bündnispartner*innen aufgelistet.